Garantiebedingungen

Garantiebedingungen

Unsere Kunden stehen für uns an erster Stelle

Wir lieben unsere Produkte und geben alles dafür, dass jede Uhr den Ansprüchen höchster Qualität gerecht wird. Deshalb erhältst du auf all unsere Uhren 24 Monate Garantie, damit du dir bei deinem Kauf sicher sein kannst. Details zu unserem Garantieversprechen findest du anfolgend.

Selbstverständlich sind wir auch bei allen sonstigen Fragen und Problemen für dich da. Schicke uns einfach eine kurze Nachricht mit deinem Anliegen an hallo@holzkern.com und wir werden uns in Kürze bei dir melden.

Bedingungen

Die Garantie wird nur gegenüber Verbrauchern gewährt, nicht gegenüber Unternehmen, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Die Frist für die Berechnung der Garantiedauer von 24 Monaten beginnt mit dem Rechnungsdatum. Unsere Garantieleistung erstreckt sich räumlich auf die Republik Österreich sowie auf die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Treten während dieses Zeitraums Mängel an unseren Produkten auf, gewähren wir Ihnen als Garantiegeber im Rahmen der Garantie eine der folgenden Leistungen nach unserer Wahl:

  • kostenfreie Reparatur der Ware oder
  • kostenfreier Austausch der Ware gegen einen gleichwertigen Artikel (ggf. auch ein Nachfolgemodell, sofern die ursprüngliche Ware nicht mehr verfügbar ist).

Bitte wenden Sie sich im Garantiefall an uns als Garantiegeber:
Holzkern e.U.
Absberggasse 27/7/14
1100 Wien
Österreich
E-Mail: hallo@holzkern.com

Garantieansprüche sind ausgeschlossen bei Schäden an der Ware, die entstanden sind aufgrund:

  • missbräuchlicher oder unsachgemäßer Behandlung der Ware, insbesondere hierdurch entstandene Bruch- und Glasschäden. Achtung: All unsere Uhren werden aus dem Material Holz gefertigt, weshalb die Uhren nicht dieselbe Widerstandskraft wie Armbanduhren aus Metall aufweisen. Wir weisen darauf hin, dass das Holz bei übermäßiger Belastung des Armbandes oder Gehäuses brechen kann und eine entsprechende Vorsicht beim Tragen vorausgesetzt wird.
  • Umwelteinflüssen (Feuchtigkeit, extreme Kälte oder Hitze, Überspannung, Staub etc.), insbesondere Schäden durch Feuchtigkeit und Wasser
  • Nichtbeachtung etwaiger Sicherheitsvorkehrungen
  • Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung
  • Gewaltanwendung (z. B. Schlag, Stoß, Fall)
  • eigenmächtiger Reparaturversuche

Von der Garantie ausgenommen sind Farb- und Holzveränderungen der Ware (Patina, Farbe, strukturelle Änderungen).

Eine Inanspruchnahme der Garantieleistung setzt voraus, dass Sie uns die Prüfung des Garantiefalls durch Einschicken der Ware ermöglichen. Hierbei ist darauf zu achten, dass Beschädigungen der Ware auf dem Transportweg durch eine entsprechende Verpackung vermieden werden.
Für die Beantragung der Garantieleistung müssen Sie eine Kopie der Originalrechnung der Warensendung beilegen. Wir bitten um Verständnis, dass wir ohne Beilegung dieser Rechnungskopie die Garantieleistung ablehnen können, denn die Übersendung der Rechnungskopie dient der Berechnung der Garantiefrist.
Sofern es sich um einen berechtigten Garantieanspruch handelt, werden wir die Garantieleistung binnen 30 Tagen ab Absendung der Ware an uns erbringen.
Die Frachtkosten für die Einsendung der Ware an uns sowie für die Rücksendung der Ware an Sie gehen im Rahmen der Garantieerbringung zu unseren Lasten und werden im Rahmen der Garantieerbringung von uns erstattet.
Sie tragen jedoch das Risiko der Verschlechterung oder des Untergangs auf dem Transportweg der im Rahmen der Garantieerbringung eingesandten bzw. von uns an Sie zurückgesandten Ware.

Hinweis:
Ihre gesetzlichen Rechte gegen uns, aus dem mit uns geschlossenen Kaufvertrag, werden von diesem Garantieversprechen in keiner Weise eingeschränkt. Insbesondere bleiben etwaig bestehende gesetzliche Gewährleistungsrechte uns gegenüber von diesem Garantieversprechen unberührt. Ist die Kaufsache mangelhaft, können Sie sich daher in jedem Fall an uns im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung halten, unabhängig davon, ob ein Garantiefall vorliegt oder die Garantie in Anspruch genommen wird.